Der beste Fotospot für die Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern ist sicherlich eines der bekanntesten Schlösser in Deutschland. Sie zählt zu den meistfotografierten Orten in Deutschland. Doch von welcher Stelle lässt sich das Schloss am besten fotografieren?

1) Die Lage der Burg HOHENZOLLERN

Die Burg Hohenzollern liegt am Rand der schwäbischen Alb auf einem ca. 850 Meter hohen Bergkegel, der sehr isoliert da steht und sich daher für Landschaftsfotos hervorragend anbietet. Die Burg ist sehr gut über die B27 erreichbar und befindet sich ca. 30 km südlich von Tübingen in Baden-Württemberg. 

Die Burg verfügt über einen eigenen Parkplatz, von dem auch alle paar Minuten

ein Pendelbus zum Adlertor (dem Haupteingang der Burg) fährt. Wer lieber

laufen möchte, erreicht die Burg vom Parkplatz in ca. 20-25 Minuten.

2) Die Fotospots für die Burg HOHENZOLLERN

Durch die exponierte Lage der Burg bietet sich ein Foto auf Höhe der Burg von der gegenüberliegenden Erhebung an. Hierzu gibt es vor allem drei verschiedene Möglichkeiten, welche man auch leicht über Google Maps finden kann:

  • Aussichtsturm Schwäbischer Albverein
  • Aussichtspunkt Hohenzollernblick
  • Zellerhorn Gipfel

Für die beiden ersten Optionen bietet es sich an, direkt auf dem kleinen Parkplatz am Höhengasthof “Wanderheim Nägelehaus“ zu parken.

 

Die Tür des Aussichtsturms ist in der Regel nicht abgeschlossen, falls doch, am besten im Nägelehaus nachfragen. Eintritt kostet hier 0,50 Euro. Die Aussicht vom Turm ist wirklich toll, aber aus meiner Sicht leider nicht für ein schönes Foto auf die Burg geeignet. Die Sicht ist von hier nicht frei. 

 

Ganz in der Nähe des Aussichtsturms liegt der Aussichtspunkt Hohenzollernblick. Von hier ist die Sicht schon besser und man hat deutlich mehr Möglichkeiten auch die Natur (Äste, Blätter...) für ein natürliches Framing mit in das Foto von der Burg einzubinden.

 

Aus meiner Sicht ist der mit Abstand beste Fotospot, um die Burg Hohenzollern zu fotografieren,  der Zellerhorn Gipfel. Hierzu parkt man am besten direkt beim Berghotel Zollersteighof. Von hier ist die Sicht schon besser und man hat deutlich mehr Möglichkeiten, auch die Natur (Äste, Blätter...) für ein natürliches Framing mit in das Foto von der Burg einzubinden. 

3) Welches Objektiv ist für die Burg Hohenzollern das Richtige?

Wenn die Burg Hohenzollern beim Fotografieren im Vordergrund stehen soll, sollte man vom Zellerhorn Gipfel idealerweise mit einem hochwertigen Teleobjektiv fotografieren. Ich persönlich empfinde eine Brennweite zwischen 110mm und 150mm als ideal zum Fotografieren. 

 

Am Zellerhorn Gipfel ist ausreichend Platz vorhanden, sodass mehrere Personen auch mit Stativ arbeiten können. Es bieten sich dort aber auch viele Möglichkeiten, die Natur als natürliches Framing mit einzubeziehen. 

Outdoor-Fotografie Lars Schmucker  -  lars@adventurelenses.com

 ® Alle Rechte vorbehalten